Zurück zur Hauptseite
Am 31. Januar 1963 beschlossen die beiden Vereine FSV e.V. Hoopte-Winsen und ASV "Ilmenau e.V." eine Jugendgruppe zu gründen. Der Sportkamerad
Harry Riege
 hatte sich bereiterklärt, die Leitung zu übernehmen.
Harry Riege war der Inhaber eines Ladengeschäftes für Zoo- und Angelbedarf in Winsen. Das Haus stand an der Brücke der Stromluhe, gegenüber der Luhestraße. Das Gebäude steht heute nicht mehr.
Gründungsprotokoll der Jugendgruppe,
Seite 1
Gründungsprotokoll der Jugendgruppe,
Seite 2
Am 19. März 1966 schloß sich der ASV Ilmenau e.V. dann dem FSV e.V. Hoopte-Winsen an und die gemeinsame Jugendgruppe beider Vereine wurde ebenfalls eingegliedert.
So sah damals ein Sportfischerpass aus:
(man beachte die Stempel)
Eine Seite zurück
Eine Seite zurück
Unser Verein
Termine
Nachrichten
Info's für
Mitglieder & Gäste
Impressum
Bezirk 2
LSFV
Niedersachsen

DAFV

Von hier aus direkt
zu folgendem Thema:
Fischerprüfung
Gastkarte
Ferienprogramm
Gewässer des FSV
Hoopte-Winsen
Zur Geschäftsstelle
des FSV-Hoopte-Winsen
www.wenck-winsen.de
Kontakt zum Verein
Mitglied werden

Fangkarten ausfüllen
Wie man
es richtig macht
Jugendgruppe
Bildergalerie
Winsen (Luhe)
Archiv
Fischrezepte
Andere Internetseiten und Info's mit Bezug zur
 Fischerei
Fischerei in
Deutschland
 
Portal des Bundes
und der Länder
Der Administrator dieser Internetseite ist zu erreichen unter:
Administrator@
fsv-hoopte-winsen.de
Zum Fisch des Jahres

Strahlen


in der Luft ?

http://odlinfo.bfs.de
INFO: Leitfaden zum Angelschein

Meine schönsten
Angelfotos

Der FSV im
Garten der
Natur
fsv-hoopte-winsen.de
luhefischer.de
luhefischer.de